Forschungswerkstatt Kritische Geographien 2016 in Leipzig

***Anmeldung beendet***

Liebe Freund*innen der Kritischen Forschung,

nach der sehr spannenden Forschungswerkstatt 2015 in Bonn, laden wir nun zur diesjährigen VII. Forschungswerkstatt Kritische Geographien nach Leipzig ein! Mit der Forschungswerkstatt wollen wir erneut Raum für gemeinsamen Austausch und unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit abseits akademischer Konkurrenz und normierter Wissensproduktion schaffen.

Stattfinden wird sie vom 16.-19. Juni 2016 im Leipziger Stadtteil Lindenau. Die Forschungswerkstatt Kritische Geographien in Leipzig ist ein mehrtägiges Veranstaltungsformat, welches in Form von Workshops, Vorträgen, Exkursionen, World Cafes und Open Spaces einen selbstbestimmten Lernraum darstellen soll.

headerfoweleipzig

 

Das Programm

Los geht es am Donnerstagabend mit einer Einführung und Kennenlernrunde. Freitag wird neben zwei Workshopphasen, die Keynote stattfinden. Hierzu haben wir Gabriele Dietze eingeladen, die einen Vortrag zum Thema „Sexueller Exzeptionalismus“ halten wird. Samstag werden Workshops und Exkursionen angeboten. Open Spaces für spontane selbstbestimmte Diskussionsrunden sind ergänzend dazu möglich.
Es finden Veranstaltungen zu den folgenden Themen statt:

  • Anarchistische Geographien
  • Action Research
  • Bildung und Kritische Lehre an wissenschaftlichen Institutionen
  • Elternschaft in der Wissenschaft
  • Feministische Geographien
  • Kritische Physische Geographie
  • Big Data / Open Data
  • Kritisches Kartieren
  • Kritische Stadtexkursionen

Ein detailliertes Programm folgt in absehbarer Zeit.

Die Anmeldung ist bereits beendet. Wer lediglich an 1-2 Workshops teilnehmen möchte kann sich jedoch noch an folgende Adresse wenden: fowekritgeole@posteo.

Fragen, Ideen und Anregungen zum Programm oder Ablauf sind natürlich jederzeit willkommen und können wie gehabt an kritgeoleipzig@riseup.net gesendet werden.
Aktuelle Informationen zur Anmeldung, zum Programm sowie praktische Hinweise werden nach und nach auf unserer Webseite aktualisiert.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen,
Anika, Elli, Jenny, Sarah, Laura und Lennart

Hinterlasse eine Antwort