Einladung zum Treffen des AK Kritische Geographie vom 7. bis 9. Juni 2013 in Berlin

Liebe Alle!

Wir freuen uns sehr, denn auch wenn es nur wenig bzw. viel unsichere Resonanz gab auf unsere erste Einladung, haben wir nun doch entschieden:

Es wird vom 7. bis 9. Juni 2013 (also in etwas weniger als zwei Wochen!) ein Vernetzungs- und Interessierten-Treffen des AK Kritische Geographie in Berlin geben – und ihr seid alle herzlichst dazu eingeladen!

Was haben wir vor? – Bisher ist noch kein konkretes Programm zusammengestellt. Im Grunde wollen wir uns erst einmal wieder mit euch allen zusammensetzen, uns austauschen, uns gegenseitig inspirieren und eine schöne Zeit miteinander haben. Im Speziellen wollen wir vor allem der Frage nachgehen, wie es mit dem „großen“ AK weitergehen soll: Was war der AK? Was ist er zur Zeit? Was kann er sein? Wie sollte er werden? Was können wir tun? – Zu Beginn des Samstags werden wir zuerst gemeinsam beraten, was wir konkret verhandeln und ggf. ausarbeiten wollen. Solltet ihr noch andere Themen haben, die euch auf der Seele brennen – sei es in Form von Fragen, Diskussionsangeboten, Inputs oder gar Workshops – dann seid ihr selbstverständlich herzlich dazu eingeladen, diese kundzutun (schon im Vorfeld per E-Mail oder dann direkt auf dem Treffen)!

Beginnen werden wir das ganze mit einem kleinen Kennenlern- und Empfangs-Treffen am Freitagabend (7.6.) 20:00 Uhr in der Schankwirtschaft Laidak (Boddinstr. 42 / U8 Boddinstr. / U7 Rathaus Neukölln). Hier kriegt ihr von uns erste Infos, bekommt (über uns) eventuell Schlafplätze vermittelt und wir können alle bei dem einen oder anderen Getränk ins Gespräch kommen.

Leider können wir nicht direkt im Veranstaltungsort übernachten. Deswegen möchten wir euch bitten, euch entweder privat irgendwo einzuquartieren oder euch gern an uns zu wenden. In der einen oder anderen Wohnung von uns sind auf jeden Fall einige Pennplätze (von Betten über Sofas bis hin zu Fußboden) vorhanden und frei.

Samstagmorgen (8.6.) treffen wir uns dann 10:00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück im Projektraum H48 (Hermannstr. 48, Berlin-Neukölln / U8 Boddinstr.). Diesen haben wir am Samstag (8.6.) und Sonntag (9.6.) komplett für uns. Dort gibt es Sofas, Tische, eine Bar mit Getränken, ein Klo und einen Kicker. Wir können uns dort also aufhalten, zusammen arbeiten und Spaß haben. Bei schönem Wetter gibt es von dort auch die Möglichkeit uns direkt um die Ecke zum Tempelhofer Feld zu begeben und dort entsprechend zu arbeiten, zu entspannen, zu spielen oder z.B. auch zu grillen.

Verpflegen müssen wir uns über das Wochenende grundsätzlich individuell. Gern können wir dann aber vor Ort beraten, wie wir die Befriedigung unseres Ernährungsbedürfnisses vielleicht auch gemeinsam organisieren wollen.

Wenn ihr jetzt oder bald schon wisst, dass ihr kommen werdet, freuen wir uns über eine Anmeldung sehr! Diese wie auch alle organisatorischen Fragen (z.B. Programmvorschläge, Übernachtungsanfragen) schickt ihr bitte an unsere gemeinsame Orga-E-Mail-Adresse.

Selbstverständlich freuen wir uns aber auch, wenn ihr noch spontan auftaucht ;) So oder so denken wir, wird es ein gemütliches und gutes Treffen werden!

Mit vorfreudigen Grüßen,
die Berliner Orga-Crew

Hinterlasse eine Antwort