Feministische Geographien. Vernetzungstreffen :: 21. – 24. Januar 2016, Frankfurt/M.

x_FINAL_Sticker_FemGeo_Nach dem Geograph_innentreffen im Februar 2015 in Waltershausen wurde beschlossen, ein weiteres Treffen im Jahr 2016 durchzuführen. Das diesjährige Vernetzungsteffen bietet Möglichkeiten, feministische Geographien in ihren unterschiedlichen Facetten kennenzulernen und sich vertieft mit theoretischen, forschungspraktischen und politischen Themen auseinanderzusetzen. Es gibt viel Raum für Diskussionen, Austausch, Spaß, Skepsis, Kritik, Experimente und lange Nächte …
Hintergrund: Das Geograph_innentreffen, das von 1989 bis 2004 ein- bis zweimal jährlich als studentisches Treffen stattgefunden hat, wurde 2015 wiederbelebt. Unter dem etwas erweiterten Namen „feministisches Geograph_innentreffen“ wird nun erneut ein Treffen stattfinden. Ziel dieses Treffens ist weiterhin ein Wiedererstarken feministischer und geschlechterorientierter Perspektiven in der Geographie.

WANN? 21. JANUAR – 24. JANUAR 2016
WO? STUDIERENDENHAUS – MertonstraSSe 26, 60325 Frankfurt am Main
WER? Alle Interessierten an Feministischen Geographien
WIEVIEL? 50€
weitere Informationen beim Arbeitskreis Geographie und Geschlecht

Anmeldung, weitere Informationen, sowie Poster und Flyer zum Selberdrucken und verteilen erhaltet Ihr unter: FemGeo_Frankfurt@web.de!!!

Hinterlasse eine Antwort